Donnerstag 8. Dezember 2016 um 20 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus, Anton-Jäger-Straße 2, 65191 Wiesbaden-Bierstadt

Tibor Eichinger & Stefan Varga - Brothers in Art

Tibor Eichinger & Stefan Varga

mit Stefan Varga - g / Tibor Eichinger - g / Márton Eged - b / Csaba Gavallér - dr

Eintritt 12.- / ermäßigt 8,- €
 
Mit Brothers in Art vereinen die beiden Gitarristen ihre beiden Projekte WEST AND EAST (Duo) und ZoZo (Quartett) zu einem harmonischen Ganzen. Das Konzeptalbum ist die vierte gemeinsame Veröffentlichung. In einem Konzert im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Wiesbaden-Bierstadt stellen die Musiker ihr neues Album vor.

Die Musik. Das Haus des Jazz hat viele Zimmer. Eines davon bewohnen seit 2005 die beiden Gitarristen Tibor Eichinger und Stefan Varga. Das Ziel, das die Komponisten verfolgen, ist eine überraschende Fusion aus west- und osteuropäischen Klängen, Beats und Grooves. Mit der aktuellen Produktion „BROTHERS IN ART“ setzen die beiden ein Konzept um, das fest im Jazz verwurzelt ist. Gleichzeitig streifen die Kompositionen immer wieder andere musikalische Regionen.
Auf dieser Reise orientiert sich der musikalische Kompass unüberhörbar an Einflüssen aus Jazz, Rock, Klassik und Ethno-Elementen. Treibende Grooves, ausgefeilte Improvisationen, zwischendurch auch mal ein deftiger Rock-Riff und aufblitzende Balkansounds – das Überschreiten vorgefügter Genregrenzen durchzieht den typischen Eichinger/Varga-Sound wie ein roter Faden. Eine geniale Ergänzung zu den beiden Gitarristen bilden die bekannten ungarischen Musiker Márton Eged - E-Bass, und Csaba Gavallér - Schlagzeug. Mit Gigs in ganz Europa beweist die Formation, wie gut dieser Gegenentwurf zu gängigen Jazz-Kategorien funktioniert.

Weiterlesen ...

Freitag, 9. Dezember 2016 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der „Offenen Kirche“ am Freitagnachmittag

Adventliche Orgelmusik

Auf dem Programm stehen Choralbearbeitungen zu Adventsliedern, vor allem zu dem Lied "Nun komm der Heiden Heiland". Die Kompositionen stammen von Johann Sebastian Bach, Kurt Hessenberg, Flor Peeters, Ernst Pepping und Samuel Scheidt. Außerdem ist Musik zum 9. Psalmton, dem "Tonus Peregrinus" zu hören. Das Magnificat im 9. Ton von Samuel Scheidt sowie die Fuge "Meine Seele erhebt den Herren" von Johann Sebastian Bach.

Freitagsnachmittags ist die Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt während des Wochenmarktes geöffnet. Kantor Thomas Schwarz spielt ab 13.30 Uhr für 30 Minuten Orgelmusik. Die wechsenden Programme zeigen die Klangschönheit und die vielfältigen Möglichkeiten der Steinmeyer-Orgel von 1972 und laden ein, die Gedanken schweifen zu lassen.

Weitere Informationen über die Orgel der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt

Über einen Mailverteiler, Hinweise vor der Kirche und die Abkündigungen im Gottesdienst können Sie erfahren, wann das nächste Konzert stattfindet. Wenn Sie Thomas Schwarz unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, bekommen Sie regelmäßige Informationen zu den nächsten Orgelmusiken.

Mittwoch, 14. Dezember 2016 um 20 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Adventsmusik mit dem Chor Cantate Domino

Weihnachtsengel

Advent- und weihnachtliche Chorsätze, Orgelmusik und besinnliche Texte, mit diesem anspruchsvollen Programm erfreut der Chor Cantate Domino Jahr für Jahr sein Publikum in den Kirchen im Wiesbadener „Ländchen”. Ne­ben den Klassikern unter den Advents- und Weihnachtsliedern, vielen Liedern aus Deutschland, England, Italien, der Schweiz und den skandinavischen Ländern erklingt adventliche Orgelmusik, gespielt von Thomas Schwarz.

Es singt der Chor Cantate Domino unter der Leitung von Thomas Schwarz. Jutta Stork-Felke und Alexander Hartmann führen mit adventlichen, besinnlichen und heiteren Texten durch das Programm. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird am Ausgang erbeten.

Die Adventsmusik ist davor am 3. Adventssonntag, 11.12.2016 um 17 Uhr in der evangelischen Kirche Wiesbaden-Breckenheim, Alte Dorfstraße, zu hören.

Freitag, 23. Dezember 2016 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der „Offenen Kirche“ am Freitagnachmittag

Adventliche Orgelmusik

Auf dem Programm stehen Choralbearbeitungen zu Adventsliedern, vor allem zu dem Lied "Nun komm der Heiden Heiland". Die Kompositionen stammen von Johann Sebastian Bach, Kurt Hessenberg, Flor Peeters, Ernst Pepping und Samuel Scheidt. Außerdem ist Musik zum 9. Psalmton, dem "Tonus Peregrinus" zu hören. Das Magnificat im 9. Ton von Samuel Scheidt sowie die Fuge "Meine Seele erhebt den Herren" von Johann Sebastian Bach.

Freitagsnachmittags ist die Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt während des Wochenmarktes geöffnet. Kantor Thomas Schwarz spielt ab 13.30 Uhr für 30 Minuten Orgelmusik. Die wechsenden Programme zeigen die Klangschönheit und die vielfältigen Möglichkeiten der Steinmeyer-Orgel von 1972 und laden ein, die Gedanken schweifen zu lassen.

Weitere Informationen über die Orgel der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt

Über einen Mailverteiler, Hinweise vor der Kirche und die Abkündigungen im Gottesdienst können Sie erfahren, wann das nächste Konzert stattfindet. Wenn Sie Thomas Schwarz unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, bekommen Sie regelmäßige Informationen zu den nächsten Orgelmusiken.

Freitag, 6. Januar 2017 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der „Offenen Kirche“ am Freitagnachmittag

Orgelmusik zu Epiphanias

Freitagsnachmittags ist die Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt während des Wochenmarktes geöffnet. Kantor Thomas Schwarz spielt ab 13.30 Uhr für 30 Minuten Orgelmusik. Die wechsenden Programme zeigen die Klangschönheit und die vielfältigen Möglichkeiten der Steinmeyer-Orgel von 1972 und laden ein, die Gedanken schweifen zu lassen.

Weitere Informationen über die Orgel der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt

Über einen Mailverteiler, Hinweise vor der Kirche und die Abkündigungen im Gottesdienst können Sie erfahren, wann das nächste Konzert stattfindet. Wenn Sie Thomas Schwarz unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, bekommen Sie regelmäßige Informationen zu den nächsten Orgelmusiken.

Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Januar 2017, Wiesbaden-Sonnenberg, Evangelisches Gemeindehaus Wartburg, Kreuzbergstraße 9

TaKeTiNa®-Workshop

Stimme - Rhythmus - Bewegung - ein rhtyhmischer Weg zur Intuition

Im Januar und im März 2017 veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Wiesbaden-Sonnenberg einen TaKeTiNa-Workshop.

DTaKeTiNaer Wind, die Wellen des Meeres, das Herz, der Atem, das Leben, all das ist ist rhythmisch.... TaKeTiNa ist ein lustvoller und spielerischer Weg, die Kraft und Faszination von Rhythmus als Körpererfahrung zu erleben. Mit TaKeTiNa steht ein ganzheitlicher Weg zur Verfügung, um Menschen spielerisch und mit einfachen Mitteln durch einen musikalischen Gruppenprozess zu führen, der sie systematisch, sanft und nachdrücklich in Verbindung mit ihrem rhythmischen Wesen bringt, Hindernisse wertfrei beleuchtet, schmelzen lässt und viel Freude macht!
Bei dieser rhythmuspädagogischen Methode werden drei verschiedene Rhythmen zur gleichen Zeit angeboten Ein Rhythmus für die Schritte, begleitet von einer brasilianischen Basstrommel, ein zweiter für die Hände und ein dritter für die Stimme, begleitet von einem brasilianischen Musikbogen, dem Berimbao.

Weiterlesen ...

Freitag, 20. Januar 2017 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der „Offenen Kirche“ am Freitagnachmittag

Orgelmusik zu Epiphanias

Freitagsnachmittags ist die Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt während des Wochenmarktes geöffnet. Kantor Thomas Schwarz spielt ab 13.30 Uhr für 30 Minuten Orgelmusik. Die wechsenden Programme zeigen die Klangschönheit und die vielfältigen Möglichkeiten der Steinmeyer-Orgel von 1972 und laden ein, die Gedanken schweifen zu lassen.

Weitere Informationen über die Orgel der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt

Über einen Mailverteiler, Hinweise vor der Kirche und die Abkündigungen im Gottesdienst können Sie erfahren, wann das nächste Konzert stattfindet. Wenn Sie Thomas Schwarz unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, bekommen Sie regelmäßige Informationen zu den nächsten Orgelmusiken.

Sonntag, 22. Januar 2017 um 18 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus Wiesbaden-Bierstadt, Anton-Jäger-Straße 2

Singin in the rain

Sabine Gramenz und Malte KühnFür die meisten von uns sind die guten alten Zeiten doch eigentlich good old days. Zumindest, was die Ohrwürmer angeht. Was sich da in all den Jahrzehnten an musikalischen Schätzen in die Gehirnwindungen eingenistet hat, stammt doch zum größten Teil aus Blockbustern, Musicals und Charts von jenseits des Atlantiks. Aber ach: So richtig oft sind diese Klangpreziosen nicht mehr zu hören. Da gibts eigentlich nur eins: Sie begeben sich mit uns auf eine Reise über den großen Teich zu den liebgewonnen amerikanischen Evergreens, die einst von unvergessenen Stars wie Judy Garland, Marilyn Monroe, Doris Day und Entertainern wie Frank Sinatra gesungen wurden. Freuen Sie sich auf "Moonriver", "Diamonds Are A Girl’s Best Friend", "Che Sera", "Ol’ Man River" oder "Chim-Chim-Cheree" und viele andere nostalgische Hits. Und falls dann doch das Bedürfnis nach heimatlichen Klängen aufkommen sollte – einige ausgesuchte Schlager, Chansons und Gassenhauer deutscher Zunge haben wir in unseren american cocktail auch hineingemixt. Cheers!
 
Sabine Gramenz (Gesang)
Malte Kühn (Klavier & Moderation)
 
http://sabinegramenz.blogspot.com

Weiterlesen ...

Freitag, 3. Februar 2017 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der „Offenen Kirche“ am Freitagnachmittag

Orgelmusik von Edward Elgar

Freitagsnachmittags ist die Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt während des Wochenmarktes geöffnet. Kantor Thomas Schwarz spielt ab 13.30 Uhr für 30 Minuten Orgelmusik. Die wechsenden Programme zeigen die Klangschönheit und die vielfältigen Möglichkeiten der Steinmeyer-Orgel von 1972 und laden ein, die Gedanken schweifen zu lassen.

Weitere Informationen über die Orgel der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt

Über einen Mailverteiler, Hinweise vor der Kirche und die Abkündigungen im Gottesdienst können Sie erfahren, wann das nächste Konzert stattfindet. Wenn Sie Thomas Schwarz unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, bekommen Sie regelmäßige Informationen zu den nächsten Orgelmusiken.

Sonntag, 5. Februar 2017 um 17 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Konzert mit dem Streichorchester Wiesbaden-Bierstadt

Streichorchester Wiesbaden-Bierstadt

Antonio Vivaldi: Echokonzert; Pietro Mascagni: Intermezzo sinfonico; Carl Stamitz: Orchesterquartett

Streichorchester der Evangelischen Kirchengemeinde Wiesbaden-Bierstadt
Christoph Schmidt, Violine und Leitung

Das Konzert des Streichorchesters der evangelischen Kirchengemeinde ist am Sonntag, 5. Februar 2017 um 17 Uhr in der Bierstadter Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße, zu hören. Unter der Leitung von Christoph Schmidt erklingen Werke barocker und anderer Komponisten. Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten.

 

Sonntag, 12. Februar 2017 um 18 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Heiteres Orgelkonzert mit Klaus Uwe Ludwig

Werke von Georges Bizet, Edward Elgar, Anton Karas, Carl Orff, Franz von Suppé und Johann Strauß

Herzlich willkommen zu einem heiteren und ungewöhnlichen Orgelkonzert. Sie hören heute keine Praeludien, Fugen, Toccaten, Passacaglien oder Choralfantasien. Nein - die Orgel zeigt, was sie noch alles kann, nämlich viel mehr. In unseren Zeiten und Landen ist man das weniger gewohnt, aber es geschieht hie und da. In Frankreich etwa kann man Märsche und Tänze durchaus im liturgischen Rahmen erleben . . . und in recht frühen Zeiten stand die Orgel (jedenfalls wie sie damals aussah) im - Zirkuszelt. Steigen wir also ein - fröhlich und gut gelaunt!

 

 

Freitag, 17. Februar 2017 um 13.30 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Orgelmusik während der „Offenen Kirche“ am Freitagnachmittag

Orgelmusik von Edward Elgar

Freitagsnachmittags ist die Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt während des Wochenmarktes geöffnet. Kantor Thomas Schwarz spielt ab 13.30 Uhr für 30 Minuten Orgelmusik. Die wechsenden Programme zeigen die Klangschönheit und die vielfältigen Möglichkeiten der Steinmeyer-Orgel von 1972 und laden ein, die Gedanken schweifen zu lassen.

Weitere Informationen über die Orgel der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt

Über einen Mailverteiler, Hinweise vor der Kirche und die Abkündigungen im Gottesdienst können Sie erfahren, wann das nächste Konzert stattfindet. Wenn Sie Thomas Schwarz unter der Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht schicken, bekommen Sie regelmäßige Informationen zu den nächsten Orgelmusiken.

Freitag, 03. bis Sonntag, 05. März 2017, Wiesbaden-Sonnenberg, Evangelisches Gemeindehaus Wartburg, Kreuzbergstraße 9

TaKeTiNa®-Workshop

Stimme - Rhythmus - Bewegung - ein rhtyhmischer Weg zur Intuition

Im März 2017 veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Wiesbaden-Sonnenberg einen TaKeTiNa-Workshop.

DTaKeTiNaer Wind, die Wellen des Meeres, das Herz, der Atem, das Leben, all das ist ist rhythmisch.... TaKeTiNa ist ein lustvoller und spielerischer Weg, die Kraft und Faszination von Rhythmus als Körpererfahrung zu erleben. Mit TaKeTiNa steht ein ganzheitlicher Weg zur Verfügung, um Menschen spielerisch und mit einfachen Mitteln durch einen musikalischen Gruppenprozess zu führen, der sie systematisch, sanft und nachdrücklich in Verbindung mit ihrem rhythmischen Wesen bringt, Hindernisse wertfrei beleuchtet, schmelzen lässt und viel Freude macht!
Bei dieser rhythmuspädagogischen Methode werden drei verschiedene Rhythmen zur gleichen Zeit angeboten Ein Rhythmus für die Schritte, begleitet von einer brasilianischen Basstrommel, ein zweiter für die Hände und ein dritter für die Stimme, begleitet von einem brasilianischen Musikbogen, dem Berimbao.

Weiterlesen ...

Sonntag, 12. März 2017 um 18 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße,

Chorkonzert mit dem Kammerchor Cantico Novo - "Denn alles Fleisch, es ist wie Gras" - Johannes Brahms Ein deutsches Requiem nach Texten der Lutherbibel in der Fassung für Solisten, Kammerchor, Klavier, Harmonium und Pauken

Ursula Thies, Sopran
Markus Matheis, Bariton
Kammerchor Cantico Novo
Malte Kühn, Klavier
Andreas Karthäuser, Harmonium
Dekanatskantor Thomas Schwarz, Leitung

Heinrich Schütz hat mit seinen "Musikalischen Exequien" eine evangelische Form der Trauermusik erfunden. In deren Nachfolge steht das Deutsche Requiem von Johannes Brahms. Kaum eine andere Trauermusik vermag in gleicher Weise zu trösten und Hoffnung zu geben. Der kirchenferne, aber norddeutsch-lutherisch geprägte Brahms hat die ihm wichtigen Bibeltexte aus der Lutherbibel frei ausgewählt, unabhängig von jeder Vorgabe durch ein Ordinarium oder Perikopenverzeichnis. Brahms handelt damit durchaus modern: frei, assoziativ, institutionsunabhängig.

Sonntag, 2. April 2017 um 18 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Konzert mit dem Ensemble Flauto Dolce - Vielstimmige Musik für Blockflöten

Ensemble Flauto Dolce

Das Ensemble Flauto Dolce musiziert sein neues Programm mit Flötenmusik von u.a. Bach, Brahms und Gabrieli am Sonntag, 2. April 2017, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt in der Venatorstraße. Auf dem Programm stehen vierstimmige bis doppelchörige Kompositionen. Neben Tänzen der Renaissance sind Umarbeitungen geistlicher Chormusik aus Barock und Romantik zu hören. Die Leitung hat Thomas Schwarz, der auch an der Orgel zu hören sein wird.

Das Ensemble Flauto Dolce musiziert seit mehr als 25 Jahren in der Evangelischen Kirchengemeinde Wiesbaden-Bierstadt. Mit Blockflöten angefangen beim handgroßen Sopranino bis hin zum rund zwei Meter langen Subbass sind nahezu alle gebräuchlichen Flöteninstrumente im Einsatz. Vor allem das klangvolle tiefe Spektrum der reizvollen Instrumente wird in diesm Konzert in zahlreichen Kombinationen und Kompositionen ausgenutzt.

Das Konzert ist auch am Samstag, 1. April 2017 um 18 Uhr in einer anderen Kirche zu hören.

Blockflötenmusik vom Feinsten bei freiem Eintritt, das sollte sich kein Musikfreund entgehen lassen. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Foto: www.schlasius.de

Sonntag, 23. April 2017 um 17 Uhr, Evangelische Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße

Chor und Orgelmusik mit dem Chor Cantate Domino und Andreas Karthäuser

Cantate DominoDoppelchörige Motetten, Musik für Chor und Orgel

Solisten
Andreas Karthäuser, Orgel
Chor Cantate Domino
Thomas Schwarz, Leitung

Mit Musik von Johann Pachelbel, Heinrich Schütz und dem zeitgenössischen Komponisten Robert Jones ist der Chor Cantate Domino zusammen mit dem Organisten Andreas Karthäuser am Sonntag, 23. April 2017 um 17.00 Uhr in der Evangelischen Kirche Wiesbaden-Bierstadt, Venatorstraße, zu hören.